Es ist eine Sensation, die ihres Gleichen sucht. Der deutsche Moderator Felix Uhlig wird ab 02.05.2016 der neue Sidekick und somit Co-Moderator von Star Entertainer Jimmy Fallon bei der Tonight Show. Der US Sender NBC hat sich nach langem Hin und Her für den Hamburger Moderator entschieden. Uhlig löst damit den langjährigen Kollegen von Jimmy Fallon Steve Higgins (52) ab. „Higgins kept interrupting me and his jokes, impersonations and sound effects just weren’t funny anymore. He constantly tried to draw attention to himself. It wasn’t easy for me, we’re good friends. But the decision had to be made. Sorry Higgs!“ (Higgins habe ihn in letzter Zeit mehrfach in seinen Moderationen unangenehm unterbrochen und seine Witze, Imitationen und Sound Effekte seien auch einfach nicht mehr lustig. Er versuche ständig die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Es war nicht leicht für mich, aber die Entscheidung musste getroffen werden. Verzeih‘ mir Higgs!“) so Tonight Show Gastgeber Jimmy Fallon.
Uhlig selbst ist mehr als begeistert von der Entscheidung „Am Montag kam der Anruf von Jimmy persönlich. ich konnte es kaum glauben. Einer meiner größten Wünsche geht damit in Erfüllung. Echt schade für Higgins, ich mag ihn echt. Dass wir am selben Tag Geburtstag haben musste ja eine Bedeutung für mich haben, oder?!“

Felix Uhlig wird Mitte April von Hamburg nach Manhattan ziehen um sich schon einmal mit dem New Yorker Großstadtleben zu akklimatisieren. Ab 2. Mai ist Uhlig dann montags bis freitags an der Seite von Jimmy Fallon im US Sender NBC in der Tonight Show zu sehen.

Die Tonight Show ist die erste und erfolgreichste Late-Night-Show der Welt und zugleich die am längsten existierende Unterhaltungssendung des US-Fernsehens. Seit dem 26. Januar 2016 ist die jeweils aktuelle Sendung vom Vortag in Deutschland von Montag bis Freitag gegen 23:00 Uhr auf Einsfestival mit deutschen Untertiteln zu sehen. Die Sendung vom Freitag wird Montags ausgestrahlt.